FANDOM


Leighton Perry
Bild von Leighton Perry
Details
Erster Auftritt: Willkommen Norman
Geschlecht: männlich
Alter: 52
Geburtstag: 6. November 1958
Status: am Leben
Haarfarbe: Schwarz
Augenfarbe: Braun
Beruf: Leiter der Mordkommission
Weitere Details
Schauspieler: Paul Bandey
Sprecher: Helmut Winkelmann

Captain Leighton Perry ist der Leiter der Mordkommission der Polizeibehörde in Philadelphia. Wie sein Beamter, Lieutenant Carter Blake, reagiert Perry geringschätzend auf Norman Jayden's Anwesenheit. Er sagt ihm offen bei ihrem ersten Treffen, dass er das Interesse des FBI an diesem Fall für unnötig hält. Er toleriert Blakes gewaltsame Methoden mit der Angabe "Er hat so seine eigenen Methoden, aber er ist ein guter Mann" mehr, als Jayden's analytischen Ansatz. Er ist etwas vernünftiger als Blake, da er respektvoll zuhört und Blake's Wutanfälle beruhigt, als Norman sein Profil zum Mörder präsentiert. Dennoch ist es offensichtlich, dass seine Beziehung zur Presse und das baldige Abschließen der Ermittlungen zum Origami-Killer ihn mehr interessieren, als die Suche nach dem wahren Killer. So akzeptiert er einfach Blake's Überzeugung, dass Ethan Mars der Killer ist, obwohl es keine Beweise dafür gibt.

In der erweiterten Version von Jayden Blues (wenn Ethan in Flüchtling verhaftet wird), beschwert sich Jayden bei Perry über Blake's gewaltsame Verhörmethoden; Perry sagt einfach, dass die Rettung von Shaun Mars' Leben die Verletzung der Rechte eines Verdächtigen rechtfertigt - ein Mittel zum Zweck. In Verhaftet will Perry auf einer Pressekonferenz die Festnahme des Origami-Killer's bekannt geben, ohne ein Geständnis von Ethan bekommen zu haben. Ironischerweise ist es Blake, der diesem Vorhaben widerspricht, wenn auch halbherzig. Wenn Jayden beschließt Blake zu beschuldigen, der Origami-Killer zu sein, wird ihn Perry wütend aus den Ermittlungen werfen. Wenn Jayden im Verlauf der Ermittlungen stirbt, nimmt Perry lustlos an der Beerdigung teil, obwohl er es Blake erlaubt, sie zu umgehen. Er lässt ihn auch Jayden's ARI-Brille behalten. Wenn Ethan am Lagerhaus von der Polizei erschossen wird, während Jayden am Leben ist, wird kurz im Epilog erwähnt, dass Blake und Perry für eine unbestimmte Zeit von weiteren Ermittlungen suspendiert werden.

Kapitel in denen Perry erscheint:Bearbeiten

WissenswertesBearbeiten

  • Die Stimme von Paul Bandey, dem englischen Synchronsprecher von Captain Perry, ähnelt denen verschiedener unbedeutender Charaktere, darunter: dem Karussell-Ticketverkäufer, dem TV Moderator und dem Automechaniker.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki