FANDOM


Hilflos
Bild vom Epilog "Hilflos"
Detail´s
Ort: Gefängnis
Charaktere: Ethan Mars

Hilflos ist eines der schlimmsten von Ethan Mars' sieben Enden in Heavy Rain.

EndeBearbeiten

Ethan sitzt im Gefängnis, da er als Origami-Killer verurteilt wurde. In seiner Zelle liegen überall Origami-Figuren verstreut. Nicht imstande das Leid länger zu ertragen, erhängt er sich, weil er Shaun und Jason nicht retten konnte.

VoraussetzungenBearbeiten

  • Ethan muss entweder:
  • Shaun stirbt. (was bedeutet dass Madison und Norman beide entweder sterben müssen oder es nicht bis zum Lagerhaus schaffen dürfen)

WissenswertesBearbeiten

  • Dieses Ende, zusammen mit Ungestraft, Tote Heldin und Hochgeladen wird von vielen als die schlimmste Kombination an Enden gesehen. Das liegt daran, dass alle Hauptcharaktere außer Scott sterben, einschließlich Lauren und Shaun.
  • Dies wird von vielen als Ethan's schlimmstes Ende gesehen, da er inhaftiert wird und als Origami-Killer verurteilt wird.


Epiloge
Nachrichten
Ethan Mars Ein neues LebenEin neuer AnfangUnschuldigHilflosTränen im RegenOrigami-BluesEthans Grab
Madison Paige Heldin NullpunktTote Heldin
Norman Jayden Fall geschlossenResignationSpiegelweltHochgeladen
Scott Shelby UngestraftDie Rache einer MutterOrigami-Grab

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki